Der Fall Charles Dexter Ward
Bestellen bei Amazon.de  
Der Fall Charles Dexter Ward
LPL records

Der Fall Charles Dexter Ward

H. P. Lovecrafts Bibliothek des Schreckens 9

Autoren: Howard Phillips Lovecraft
Sprecher: David Nathan

Regie, Produktion & Dramaturgie: Lars Peter Lueg
Musik, Arrangements & Instrumente: Andy Matern

Spieldauer: 6 Stunden und 31 Minuten
Gattung: Ungekürzte Lesung
Genre: Horror
Tonträger: 5 CDs

Unverbindliche Preisempfehlung: 25,95 EUR
Erscheinungstermin: Oktober 2009

ISBN 978-3-7857-3692-0
EAN 9783785736920

Spannend, abgründig und unheimlich gruselig!

Ein junger Liebhaber der Genealogie und der Geschichte dringt in die Annalen seiner eigenen Vergangenheit ein und stößt dabei auf einen höchst unguten Vorfahren, der sich mit vormenschlichen bösen Mächten eingelassen hat. Seine mit wissenschaftlicher Akribie betriebenen Nachforschungen wecken das Ur-Böse, das längst noch nicht tot ist. Das Ungute nimmt seinen Lauf und gipfelt in einem wahren Pandämonium der Angst. Wirklich nichts für schwache Nerven!

Der Fall Charles Dexter Ward ist ein wirklich großartiger Gruselroman, dessen wissenschaftliche Zusammenhänge eine bemerkenswert finstere Atmosphäre erschaffen. Diese Geschichte ist das Meisterwerk des Horror-Meisters H. P. Lovecraft. Die Spannung steigert sich kontinuierlich bis zu einem grandiosen Finale hin, das die Nerven des Hörers noch einmal richtig strapaziert. Genau das Richtige, um sich um einen ruhigen Schlaf zu bringen. Einfach nur klasse!

Howard Phillips Lovecraft, geboren 1890 in den USA, hatte ein Leben voller Rätsel. Im Alter von 47 Jahren wurde er ins Krankenhaus eingeliefert. Er starb nur fünf Tage später. Zu Lebzeiten wurde er als Schriftsteller völlig verkannt. Erst Jahre nach seinem Tod entwickelte er sich zu einem der größten Horror-Autoren. Unzählige Schriftsteller & Filmemacher haben sich von ihm inspirieren lassen. Sein Stil ist unvergleichlich und frisst sich schleichend ins Unterbewusstsein!

David Nathan gilt als einer der besten Synchron-Schauspieler Deutschlands. Seine herausragende Erzählkunst erweckt Literatur zum Leben. Im deutschsprachigen Kino genießt man ihn als Stimmband-Vertretung von Johnny Depp und Christian Bale. Er wurde mit dem Deutschen Hörspiel-Preis als "Bester Sprecher" ausgezeichnet.

Lars Peter Lueg ist der exzentrische Verlagsleiter von LPL records. Der finstere Hörbuchverleger hat es sich zur Lebensaufgabe gemacht, das Grauen aus kalten Kellern und feuchten Grüften hinaus in die Welt der Lebenden zu tragen. LPL und seine Partner produzieren ausschließlich Hörbücher und Hörspiele, hinter denen sie zu 100% stehen können. LPL produziert alle Hörbücher & Hörspiele selbst und führt auch Regie. Er erhielt als Produzent einen Preis für "Das beste Hörbuch/Hörspiel des Jahres 2003". Eine seiner Regiearbeiten wurde vom renommierten hörBücher-Magazin mit dem Prädikat "Grandios" ausgezeichnet. Außerdem erhielt er beim Hörspielpreis 2007 eine Auszeichnung für die "Beste Serienfolge".

Andy Matern ist seit 1996 als freiberuflicher Keyboarder, Producer, Remixer, Songwriter und Arrangeur tätig. Er kann mehr als 150 kommerzielle CD-Veröffentlichungen vorweisen. Darunter finden sich nationale und internationale Chart-Platzierungen mit diversen Gold- und Platin-Auszeichnungen. Seine Hörbuch-Rhythmen erreichten schnell Kult-Status bei den Fans und der Fachpresse. Andy Matern wurde als "Bester Hörspielmusiker des Jahres 2005" ausgezeichnet. Sein neuestes Edelmetall wurde ihm für die Musik zu den Dan Brown-Hörbüchern "Illuminati" (Doppel-Platin) und "Sakrileg" (Platin) verliehen.

© LPL records - www.LPL.de Cover Download MP3 Download