Gruselmärchen mit Alptraumgarantie

 
Der Fall Charles Dexter Ward
LPL records

Gruselmärchen mit Alptraumgarantie

Hörspiel der Woche (www.hoerspiele.de)

Autoren: Stephen B. Taylor, Lars Peter Lueg
Sprecher: Stéphane Bittoun, Lars Peter Lueg

Regie, Produktion & Dramaturgie: Lars Peter Lueg
Schnitt, Musik & Tontechnik: Andy Matern

Spieldauer: 2 Stunden und 31 Minuten
Gattung: Ungekürzte Lesung
Genre: Horror
Tonträger: 2 CDs

Unverbindliche Preisempfehlung: 9,99 EUR
Erscheinungstermin: Ausverkauft

ISBN 3-7857-3141-8
ISBN 978-3-7857-3141-3
EAN 9783785731413

Blutig, grauenvoll, böse und schaurig-genial!

Ein junger Schriftsteller bleibt eines Nachts während eines Unwetters mit dem Auto liegen. Er findet Zuflucht bei einem kultivierten Mann, der in dieser Nacht keinen Schlaf findet. Aus Dankbarkeit liest ihm der Autor aus seinem Manuskript vor. Die Märchen, die er dort zusammen getragen hat, hörte noch nie ein Mensch zuvor. Doch ahnt der junge Autor nicht, wer sein Gastgeber wirklich ist ...

Die Jubiläums-Edition mit neuem Soundtrack:

Der Anfang ...
Eine Nacht auf dem See
Der Trank
Gevatter Tod
Frisches Fleisch
Drei Uhr ...
Bruder Lukas
Furcht
Das Ende ...
Interview mit Lars Peter Lueg

Wie kommt man in der heutigen Zeit dazu, alptraumhafte Gruselmärchen zu schreiben? Die Antwort liegt auf der Hand! Nichts ist so fesselnd wie die pure Angst, die ein jeder Mensch auch heute noch in sich trägt. In extremen Situationen spüren wir alle einen Hauch dessen, was unsere Vorfahren in den harten Zeiten des Hungers, der Krankheiten und des Krieges durchstehen mussten. Unserem Autorenteam fiel vor ca. einem Jahr ein Originalexemplar der Grimmschen Kinder- und Hausmärchen aus dem Jahre 1812 in die Hände. Dort fanden wir einige uns bis dato noch unbekannte sehr unheimliche Geschichten, die den Grundstoff für 83% der hier neu geschriebenen Märchen lieferten. Da unser "Ort des Schaffens" direkt an der Deutschen Märchenstraße liegt, konnten wir uns dem Einfluss des fortwährenden Kampfes zwischen Gut und Böse nicht entziehen. Wenn der Wind des nachts über die Dächer streicht, kann man die verlorenen Seelen in der Ferne schreien hören. Am Ende der ! Grimmschen Märchen siegte zumeist das Gute. Doch nicht so bei den "Gruselmärchen mit Alptraumgarantie". Alle Beteiligten an dieser Produktion haben fanatisch an der Fertigstellung gearbeitet. Wir können voller Stolz sagen, dass wir ein kleines Meisterwerk geschaffen haben. Freunde von Hörspielen, Märchen und Hörbüchern werden begeistert sein.

In den Schoß einer hessischen Kleinstadt hineingeboren, beschloss Steffen Schneider als kleiner Junge, sich das Leben erst einmal anzuschauen. Er wollte später entscheiden, ob er dabei aktiv einsteigt. Diese Einstellung wurde ihm als Desinteresse ausgelegt, was er nie verstehen konnte. Denn: Wer kauft schon etwas, das er nie gesehen hat? Nach einer relativ unspektakulären Schulzeit kam irgendwann der Zivildienst in einer Herzklinik. Eine heilsame wie auch interessante Erfahrung. Allerdings schob er danach den Berufswunsch Krankenpfleger weit von sich. Stattdessen versuchte er sich für die Augenoptik zu begeistern. Auch dieser Schritt wurde ihm vom Schicksal missgönnt. So brach er nach einigen mehr oder weniger seltsamen Jobs auf, um die Welt mit dem geschriebenen Wort zu erobern. Natürlich hat er wie jeder Autor ein fast fertiges Buch in der Schublade, für das die Welt bald bereit sein wird! Mittlerweile hat er beschlossen, am Spiel des Lebens aktiv teilzunehmen, auch wenn es ihm manchmal vorkommt, als hätte man ihm die Regeln nie richtig erklärt. Für das Hörbuch "Gruselmärchen mit Alptraumgarantie" stieg Steffen in Form seiner zweiten Persönlichkeit Stephen B. Taylor tief in den Keller seiner Seele, um dort die Angst zu finden und dem Hörer als kleines Geschenk zur Nachtruhe mitzubringen.

Stéphane Bittoun ist ein gefragter Schauspieler und Sprecher. Mit viel Liebe interpretiert er spannende Hörbuch-Texte. Er schlüpft in die verschiedensten Rollen, denen er hierdurch pulsierendes Leben einhaucht.

Lars Peter Lueg ist der exzentrische Verlagsleiter von LPL records. Der finstere Hörbuchverleger hat es sich zur Lebensaufgabe gemacht das Grauen aus kalten Kellern und feuchten Grüften hinaus in die Welt der Lebenden zu tragen. LPL und seine Partner produzieren ausschließlich Hörbücher und Hörspiele hinter denen Sie zu 100% stehen können. LPL produziert alle Hörbücher & Hörspiele und führt selbst Regie. Er erhielt als Produzent einen Preis für "Das beste Hörbuch/Hörspiel des Jahres 2003". Eines seiner neuesten Produkte wurde vom renommierten hörBücher-Magazin mit dem Prädikat "Grandios" ausgezeichnet.

Andy Matern ist seit 1996 als freiberuflicher Keyboarder, Producer, Remixer, Songwriter und Arrangeur tätig. Er kann mehr als 150 kommerzielle CD-Veröffentlichungen vorweisen. Darunter finden sich nationale und internationale Chart-Platzierungen mit diversen Gold- und Platin-Auszeichnungen. Seine Hörbuch-Rhythmen erreichten schnell Kult-Status bei den Fans und der Fachpresse. Andy Matern wurde als "Bester Hörspielmusiker des Jahres 2005" ausgezeichnet. Sein neuestes Edelmetall wurde ihm für die Musik zu den Dan Brown-Hörbüchern "Illuminati" (Doppel-Platin) und "Sakrileg" (Platin) verliehen.

© LPL records - www.LPL.de Cover Download MP3 Download