Vampirric - Die unheimlichsten Vampirgeschichten
Der Fall Charles Dexter Ward
LPL records

Vampirric - Die unheimlichsten Vampirgeschichten

Autoren: Thomas Ligotti, Guy de Maupassant, Karl Hans Strobl, Horacio Quiroga, Leonhard Stein, Amelia Reynolds Long, HR Giger
Sprecher: Lutz Riedel, Helmut Krauss, Torsten Michaelis, David Nathan, HR Giger

Regie, Produktion & Dramaturgie: Lars Peter Lueg
Schnitt, Musik & Tontechnik: Andy Matern

Spieldauer: 5 Stunden und 7 Minuten
Gattung: Ungekürzte Lesung
Genre: Horror
Tonträger: 4 CDs

Unverbindliche Preisempfehlung: 25,95 EUR
Erscheinungstermin: Ausverkauft

ISBN 3-7857-3060-8
ISBN 978-3-7857-3060-7
EAN 9783785730607

FOCUS
"Vampirblut für die Ohren!"

6 Grandiose Vampir-Storys, ausgewählt und mit einem Vorwort von Oscar-Preisträger und Alien-Schöpfer HR Giger höchstpersönlich. Ein Genuss für Freunde surrealer Klangwelten. Gelesen von den besten Sprechern Deutschlands. Einzigartig: HR Giger spricht das Vorwort selbst! Mit Geschichten von Thomas Ligotti, Guy de Maupassant, Karl Hans Strobl, Horacio Quiroga, Leonhard Stein, Amelia Reynolds Long.

Thomas Ligotti: Die verloren gegangene Kunst des Zwielichts (gelesen von Lutz Riedel)
Horacio Quiroga: Das Federkissen (gelesen von Lutz Riedel)
Leonhard Stein: Der Vampyr (gelesen von Helmut Krauss)
Amelia Reynolds Long: Der Untote (gelesen von Helmut Krauss)
Karl Hans Strobl: Das Grabmal auf dem Père Lachaise (gelesen von David Nathan)
Guy de Maupassant: Der Horla (gelesen von Torsten Michaelis)

HR Giger wurde 1940 in Chur, Schweiz geboren. Im zweiten Stock des Elternhauses befand sich sein legendäres schwarzes Zimmer. Die fortschreitende Transformation aus einem Jugendzimmer zu einer Werkstätte, in eine Waffenschmiede, bis hin zu einer ägyptischen Grabkammer wurde zur ersten Kostprobe der Kreativität Gigers. 1977 erscheint sein Bildband Giger´s Necronomicon. Daraufhin folgt der weltweite Durchbruch. 1980: Oscar für Alien. Seit 1981: Arbeit an Projekten wie Poltergeist 2, Species und Alien 3. 1988: Eröffnung der Giger-Bar in Tokio. 1991: Bei Taschen erscheint der Bildband ARh+ in 7 Sprachen. Seit Mitte der Neunziger Jahre arbeitet HR Giger unermüdlich an seinem Museum. Dies befindet sich im mittelalterlichen Schloss Saint-Germain in Gruyères in der Schweiz. Das Museum beherbergt Gigers persönliche Kunst-Sammlung, seine eigenen Bilder und Skulpturen. Das jetzige Museum ist die erste Stufe eines umfassenden Gesamt-Kunstwerkes. HR Giger ist einer der bedeutendsten modernen Künstler weltweit.

Lutz Riedel ist ein hochkarätiger Synchron-Regisseur, Schauspieler und die deutsche Stimme von Timothy Dalton. Er zeigt hier seine herausragenden Sprecher-Qualitäten, die den Hörer mit Spannung verzaubern. Er kann auf über hundert Hörspiele und dutzende fantastische Hörbücher zurückblicken.

Helmut Krauss ist seit Jahrzehnten ein viel beschäftigter Schauspieler. Sie kennen ihn als einen begnadeten Sprecher für fesselnde Hörspiele & prickelnde Literatur. In Hollywood-Filmen schenkt er Marlon Brando & Samuel L. Jackson sonore und beeindruckende Stimmen. Sein männlicher Sound lässt jeden Kino-Saal erbeben.

David Nathan gilt als einer der besten Synchron-Sprecher Deutschlands. Seine herausragende Erzählkunst erweckt Literatur zum Leben. Er ist ein faszinierender Schauspieler und ein fesselnder Erzähler. Im deutschsprachigen Kino erlebt man ihn als Stimmband-Vertretung von Johnny Depp & Christian Bale.

Torsten Michaelis ist die deutsche Stimme von Wesley Snipes. Durch sein Spektrum an verschiedenen Klangfarben wird er für die unterschiedlichsten Rollen eingesetzt. Er hat bereits mehr als 400 Filme synchronisiert. Seine Schauspielkunst erlernte er an der renommierten Hochschule Ernst Busch in Berlin.

Lars Peter Lueg ist der exzentrische Verlagsleiter von LPL records. Der finstere Hörbuchverleger hat es sich zur Lebensaufgabe gemacht das Grauen aus kalten Kellern und feuchten Grüften hinaus in die Welt der Lebenden zu tragen. LPL und seine Partner produzieren ausschließlich Hörbücher und Hörspiele hinter denen Sie zu 100% stehen können. LPL produziert alle Hörbücher & Hörspiele und führt selbst Regie. Er erhielt als Produzent einen Preis für "Das beste Hörbuch/Hörspiel des Jahres 2003". Eines seiner neuesten Produkte wurde vom renommierten hörBücher-Magazin mit dem Prädikat "Grandios" ausgezeichnet.

Andy Matern ist seit 1996 als freiberuflicher Keyboarder, Producer, Remixer, Songwriter und Arrangeur tätig. Er kann mehr als 150 kommerzielle CD-Veröffentlichungen vorweisen. Darunter finden sich nationale und internationale Chart-Platzierungen mit diversen Gold- und Platin-Auszeichnungen. Seine Hörbuch-Rhythmen erreichten schnell Kult-Status bei den Fans und der Fachpresse. Andy Matern wurde als "Bester Hörspielmusiker des Jahres 2005" ausgezeichnet. Sein neuestes Edelmetall wurde ihm für die Musik zu den Dan Brown-Hörbüchern "Illuminati" (Doppel-Platin) und "Sakrileg" (Platin) verliehen.

© LPL records - www.LPL.de Cover Download MP3 Download